Die Ausgrabung

Auf dem ehemaligen Gelände einer Gräftenburg im Ortszentrum Bissendorfs werden seit 2011 archäologische Untersuchungen durch die Stadt- und Kreisarchäologie Osnabrück durchgeführt.

Nach einer ersten nichtinvasiven Phase der Geländeerkundung per geophysikalischer Prospektion folgte im Herbst/Winter 2011 ein West-Ost-orientierter Suchschnitt von etwa 35 m Länge. Dabei konnten Teile der ehemaligen Abschnittsgräfte im Osten des Geländes sowie Reste frühneuzeitlicher und moderner Bauten ergraben werden. Zu den ältesten Befunden zählte ein angeschnittenes Grubenhaus aus dem 8./9. Jahrhundert.

Zwischen März und Oktober 2012 konnte eine Fläche von rund 700 Quadratmetern aufgedeckt werden. Dabei wurde das Werpup’sche Herrenhaus nahezu vollständig ausgegraben. Dieses steinfundamentierte Gebäude war zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges errichtet worden. Aber vor allem ältere, mittelalterliche Befunde werfen ein neues Licht auf die Ortsgeschichte. So wurden mehrere Pfostengebäude aus dem Hoch- und Spätmittelalter entdeckt, das frühmittelalterliche Grubenhaus, das 2011 angeschnitten wurde konnte vollständig dokumentiert und ein weiteres Grubenhaus in unmittelbarer Nähe zu dem ersten identifiziert werden.
Die Befunde beweisen, dass der alte Ortskern mindestens seit dem 8. Jahrhundert kontinuierlich besiedelt gewesen ist und verlagert damit die Geschichte  Bissendorfs um etwa 400 Jahre zurück in die Vergangenheit.
2012 konnte außerdem ein steinfundamentierter Wohnbau mit Kellergeschoss teilweise freigelegt werden. Aufgrund des nach modernen Maßstäben hochwertigen Fundmaterials ist dieses Gebäude eindeutig als frühe Residenz (um 1100 zerstört) der Edlen von Bissendorf zu identifizieren, deren ältester historisch nachweisbarer Vertreter 1182 mit Giselbert von Bissendorf in Erscheinung tritt.

Von Juli bis Oktober 2013 wird diese Residenz nun vollständig ausgegraben und untersucht. Dieser Blog zeichnet die Entwicklung auf der Grabung seit März 2012 nach und hält Sie über die aktuellen Ausgrabungen auf dem Laufenden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s